Anzeige
Anzeige
19. September 2014, 17:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance: Netfonds und VUV steigen aus

Der Hamburger Maklerpool Netfonds und der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) werden bei der nächsten “Pools & Finance“-Messe nicht mitwirken. Dem verkleinerten Kreis der Veranstalter hat sich indes der Votum Verband unabhängiger Finanzdienstleistungs-Unternehmen in Europa e.V. (Votum) angeschlossen.

Pools & Finance 2015 ohne Netfonds und VUV

Mit Netfonds und dem VUV haben zwei Veranstalter die Messe verlassen, die seit der ersten Pools & Finance 2012 in Darmstadt zum Veranstalterkreis gehörten.

Wie das Veranstaltungsmanagement der Pools & Finance mitteilt, streben der VUV und Netfonds eine neue Ausrichtung an und scheiden daher auf eigenen Wunsch als Organisatoren für das kommende Jahr aus. Im Rahmen seiner strategischen Neubewertung wolle der VUV in absehbarer Zeit generell die Messeteilnahmen reduzieren, heißt es in der Mitteilung. Der VUV werde daher auch die Pools & Finance nicht mehr aktiv begleiten.

Der Lübecker Maklerpool Blau direkt hatte bereits im Rahmen der diesjährigen Pools & Finance angekündigt, dass man den Veranstalterkreis verlassen wolle.

Netfonds will sich verstärkt eigener Zielgruppe widmen

Netfonds begründet dem Veranstaltungsmanagement zufolge den Ausstieg mit der Absicht, sich derzeit in ihrem Engagement wieder voll und ganz auf hauseigene Prioritätensetzung fokussieren zu wollen. “Die Messe hat sich gut entwickelt und in kurzer Zeit einen erfreulich hohen Stellenwert in der Branche erarbeitet”, erläutert Netfonds-Vorstand Karsten Dümmler. Aus diesem Konzept resultiere ein hohes Informations- und Austauschpotenzial von großem Nutzen für den Berater.

“Dennoch haben wir uns von Netfonds dazu entschlossen, unsere Energie künftig fokussierter und individueller in unsere eigene vertriebliche Zielgruppe zu investieren. Da wir derzeit nicht sehen, beiden Aufgabenstellungen in gleichem Maße gerecht werden zu können, haben wir uns nach reiflicher Überlegung und in kollegialer Rücksprache mit den übrigen Veranstaltern letztlich darauf verständigt, uns im Hinblick auf die Vorbereitungen für nächste Pools & Finance als Mitorganisator auszuklinken”, so Dümmler weiter.

 

Seite zwei: Votum-Verband: “Pools & Finance als idealer Rahmen für Dialog”

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

DVAG mit Rekord-Umsatz

Die Unternehmensgruppe Deutsche Vermögensberatung (DVAG) meldet für das Jahr 2016 überdurchschnittlich erfolgreiche Geschäftszahlen in Bezug auf Umsatz und Jahresüberschuss.

mehr ...

Immobilien

Immobilien in Hamburg werden teurer

Immobilien- und Grundstückspreise in Hamburg sind im vergangenen Jahr kräftig gestiegen. Wie die Bausparkasse LBS am Dienstag mitteilte, müssen Käufer vor allem in Zentrumsnähe tiefer in die Tasche greifen als noch im Vorjahr.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Insolvenzverwalter der Infinus-Mutter geht leer aus

Eine Ordensgemeinschaft ist nicht verpflichtet, ein von der Infinus-Mutter Future Business KGaA zurückgezahltes Nachrangdarlehen an den Insolvenzverwalter der Unternehmensgruppe auszuschütten. Dies entschied das Landgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...