Quadoro stellt Neubauprojekt in Finnland für Spezialfonds fertig

Außenaufnahme des Gebäudes
Foto: Quadoro Investment GmbH
Das Gebäude hat rund 6.600 Quadratmeter Mietfläche.

Quadoro Investment GmbH, die Kapitalverwaltungsgesellschaft des offenen Spezial-AIF Quadoro Sustainable Real Estate Europe (QSREE), hat die Projektentwicklung „Boulevard Järvenpää“ in Finnland planmäßig Ende November 2022 für den Fonds abgeschlossen.

Die Immobilie befindet sich im Zentrum von Järvenpää, einer der am stärksten wachsenden Städte Finnlands, teilt Quadoro mit. Järvenpää liegt rund 40 km nördlich von Helsinki und sei Teil des Ballungsraumes Helsinki.

Das Bürogebäude wurde nach LEED-Gold-Standard errichtet und umfasst eine flexibel gestaltbare Mietfläche von rund 6.600 Quadratmetern, verteilt auf sieben oberirdische Etagen und ein Untergeschoss. Zudem verfügt das Objekt über mehr als 100 Parkplätze in der benachbarten Parkgarage. Die direkt angrenzende Fußgängerzone sowie ein naheliegendes Einkaufszentrum bieten den Angaben zufolge eine ausgezeichnete Infrastruktur. Hauptmieter des Objektes ist die Stadt Järvenpää sowie die regionale Genossenschaftsbank.

Matthias Altenrichter, Leiter des Asset Managements der Quadoro Investment GmbH: „Bei Übergabe des Objektes konnten wir eine Vollvermietung des Gebäudes erzielen und werden die Immobilie auch weiter mit unserem Team betreuen. Zudem treiben wir aktuell die Projektentwicklung #campus4 des QSREE-Büroneubaus in Braunschweig weiter voran.“ Quadoro Investment ist die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Doric Gruppe für alternative Investmentfonds (AIF).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel