Anzeige
Anzeige
13. August 2015, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz lädt zur Hauptstadtmesse

Am 22. September findet zum sechsten Mal die Hauptstadtmesse des Münchener Maklerpools im Berliner Estrel Hotel statt. Rund 70 Vorträge und Workshops stehen auf dem Programm der Abschlussveranstaltung der hauseigenen Messesaison.

Fonds Finanz lädt nach Berlin

Am 22. September findet die sechste Hauptstadtmesse der Fonds Finanz im Berliner Estrel Hotel statt.

Die einzelnen Fachvorträge und Workshops sind den Themenschwerpunkten “Mehr + zufriedene Kunden”, “Mehrwerte der Fonds Finanz”, “Wachstumschancen für Vermittler” und “Wettbewerbsvorteil Beratungsqualität” zugeordnet. Die Messebesucher können bei vielen Vorträgen und Workshops “gut beraten”-Punkte für ihr Weiterbildungskonto sammeln.

Auf der sechsten Haupstadtmesse werden zudem gleich zwei Star-Redner sprechen: Börsen- und Finanzmarktexperte “Mr. Dax” Dirk Müller sowie der Finanzwissenschaftler Professor Dr. Bernd Raffelhüschen. Auch Vertriebsexperte Roger Rankel gehört zum Kreis der Referenten.

Vorträge zu Empfehlungsmarketing und Nachfolgeplanung

In seinem Vortrag “So funktioniert Empfehlungsmarketing heute” wird er den Zuhörern die von ihm entwickelte “Empfehlungslogik” näher erläutern. Verkaufs- und Verhaltenstrainer Hans D. Schittly wird zum Thema “Verkaufen: partnerschaftlich – ohne Konflikte, ohne Einwände” referieren.

Gleich mit vier verschiednenen Vorträgen wendet sich Ulrike Specht von der Regensburger Kanzlei Paluka Sobola Loibl & Partner an die Messebesucher: Unter anderem wird die Rechstanwältin über “Nachfolgeplanung für Versicherungsmakler – gut vorbereitet auf den eigenen Ruhestand” und “Haftungsfallen im Vertriebsalltag” sprechen.

 

Seite zwei: Workshops zu Vermittlerrecht und Leadmanagement

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

R+V meldet konstante Überschussbeteiligung für 2019

Die R+V Lebensversicherung AG hält die Gesamtverzinsung sowie die Überschussbeteiligung für 2019 konstant, meldet der Versicherer der Volks- und Raiffeisenbanken.

mehr ...

Immobilien

Eigentumswohnung: Die vier größten Kostenfallen

Die Wohnung gefällt. Lage, Schnitt und Kaufpreis überzeugen. Sollte jetzt schnell gekauft werden? Dr. Christian Grüner, Geschäftsführer der Notarkammer Thüringen warnt vor häufig übersehenen Kostenfallen.

mehr ...

Investmentfonds

Hypo Vereinsbank und FC Bayern führen Apple Pay ein

Ab heute bietet die Hypo Vereinsbank ihren Kunden Apple Pay an. Damit wird mobiles Bezahlen für Kunden nicht nur einfach und sicher, sondern auch schnell und bequem.
 Der FC Bayern führt das System ab sofort auch in der Allianz Arena ein.

mehr ...

Berater

Betriebliche Hinterbliebenenrente darf gekürzt werden

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um fünf Prozent gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßende Diskriminierung wegen des Alters. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt entschieden (3 AZR 400/17).

mehr ...

Sachwertanlagen

HEP bringt Solarfonds mit internationalem Fokus

Die HEP Kapitalverwaltung AG aus Güglingen (bei Heilbronn) hat den Vertrieb des neuen Alternativen Investment Fonds (AIF) „HEP – Solar Portfolio 1 GmbH & Co. geschlossene Investment KG“ gestartet.

mehr ...

Recht

Mieterhöhung wegen selbst bezahlter Einbauküche?

Bei Mieterhöhungen ziehen Vermieter meist den örtlichen Mietspiegel als Vergleichsmaßstab heran. Der Mietspiegel bewertet die Wohnungen unter anderem nach ihrer Ausstattung. Doch wie wird die Miethöhe beeinflusst, wenn der Mieter teure Ausstattungen wie eine Einbauküche selbst bezahlt hat? Das hat unlängst der Bundesgerichtshof entschieden.

mehr ...